Altstadtführung

"duisburch" gehörte schon im Mittelalter zu den wichtigsten Handelsstädten des damaligen Reiches. Tauchen Sie auf diesem Rundgang ein in die Historie der Hafenstadt an Rhein und Ruhr.

Ein Streifzug durch die Geschichte

Unterwegs durch die mittelalterliche Altstadt begegnen Ihnen erstaunlich viele Denkmäler aus dem 10. bis 16. Jahrhundert. Anekdoten und Geschichten begleiten Sie auf einer lebendigen Zeitreise.

Termine 2024

26.05., 14.07.,11.08. und 13.10. um jeweils 14:00 Uhr

After-Work-Tour: Do, 16.05., 18:30 Uhr

Gruppentermine auf Anfrage

Treffpunkt

Mercatorbrunnen vor dem Rathaus Duisburg

Dauer und Preis

ca. 1,5 Stunden; Erwachsene 12 Euro, Kinder (8 bis 13 Jahre) 6 Euro; inklusive Kurzbesuch im Kultur- und Stadthistorischen Museum; mit Ruhr.Topcard einmalig kostenfreie Teilnahme

Für Gruppen: ca. 2 Stunden; 130,00 € pro Gruppe; maximal 25 Personen; Fremdsprachenzuschlag 20 € pro Stunde. Termine individuell auf Anfrage

Info

Der Rundgang findet auch bei Regen statt. Wir empfehlen im Anschluss einen Besuch im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg für zzgl. 4,50 Euro pro Person.

Die Ruhr.Topcard muss am Veranstaltungstag dem Guide vorgelegt werden. Sollten Sie die Ruhr.Topcard nicht dabei haben, so ist die Teilnahme an der Führung nicht möglich. Die Ruhr.Topcard ist nur gültig in Verbindung mit einem aktuellen Lichtbildausweis.

Bei den offenen Führungen empfehlen wir eine Buchung vorab, nach Verfügbarkeit ist aber auch noch eine Buchung vor Ort am Treffpunkt möglich (mit passender Barzahlung).