Rathauskalender

Dezember

Dienstag, 11. Dezember 2018, um 11.30 Uhr

Presse- und Fototermin Präsentation des Kalenders Hochheide „Gestern und heute“ für 2019

Quartiersbüro Hochheide
Moerser Straße 245
47198 Duisburg

Die Mitglieder der Jury des Bürger- und Quartiersfonds Hochheide, Vertreter des  Vereins „Freundeskreis Historisches Homberg  e. V." und das Quatiersbüro Hochheide stellen den Fotokalender Hochheide 2019 mit historischen Fotos aus der Rheinpreußensiedlung und dem Hochhausquartier vor.

Die Idee für den Kalender ist in diesem Jahr aus der Ausstellung „Historische Fotos aus Hochheide“ entstanden. Wegen des großen Interesses aus der Bürgerschaft an einer neuen Ausgabe für 2019 hat der Freundeskreis Historisches Homberg e. V. auch für 2019 einen Kalender erstellt.


Dienstag, 11. Dezember 2018, um 17.00 Uhr

Bürgermeister Manfred Osenger - Teilnahme an der Wunschbaumweihnachtsfeier der ZebraKids e.V.

schauinsland-reisen-arena
Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg 

Hinweis: Nur geladene Gäste


Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 9.30 Uhr

Bürgermeister Manfred Osenger - Empfang Delegation UNI Wuhan

Rathaus Duisburg 

Hinweis: Nur geladene Gäste


Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 10.00 Uhr

Presse- und Fototermin Stadt Duisburg wird Mitglied im Förderverein der Nordrhein-Westfalen-Stiftung

Rathaus Duisburg
Mercatorzimmer
Burgplatz 19
47051 Duisburg

Die Stadt Duisburg wird zum Jahresbeginn 2019 Mitglied im Förderverein der Nordrhein-Westfalen-Stiftung. Deshalb wird am Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 10 Uhr, der Vorsitzende des Fördervereins, Staatsminister a.D. Michael Breuer, zusammen mit dem Stiftungspräsidenten, Staatsminister und Landtagspräsident a.D. Eckhard Uhlenberg und Geschäftsführerin Martina Grote die Mitgliedsurkunde an Oberbürgermeister Sören Link und den Beigeordneten Thomas Krützberg überreichen. Zu diesem Fototermin laden wir Sie herzlich in das Mercatorzimmer ein.


Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 11.00 Uhr

Bürgermeister Volker Mosblech - Besuch des U17-Juniorinnen-Länderspiels "Deutschland-Niederlande"

Leichtathletikstadion BZA Wedau III
Kalkweg 90
47055 Duisburg 


Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 15.00 Uhr

Fototermin Verleihung der Verdienstmedaille an Dagmar Tysiak

Rathaus Duisburg
Mercatorzimmer
Burgplatz 19
47051 Duisburg-Altstadt 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Dagmar Tysiak in Anerkennung ihrer  Verdienste um Staat und Volk die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Dagmar Tysiak hat durch ihr jahrelanges Engagement vor allem im gesundheitlichen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Sie gründete die bundesweit erste MRSA-Selbsthilfegruppe unter dem Namen „Duisburger Selbsthilfegruppe MRSA“. Die Gruppe setzt sich für eine bessere Hygiene in deutschen Krankenhäusern ein.

Oberbürgermeister Sören Link überreicht im Rahmen einer Feierstunde Dagmar Tysiak die Verdienstmedaille des Verdienstordens


Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 17.00 Uhr

Fototermin Verleihung des Fakir Baykurt Kulturpreises der Stadt Duisburg an Diana Amiryan

Rathaus Duisburg
Mercatorzimmer
Burgplatz 19
47051 Duisburg-Altstadt

Die Sängerin und Gesangspädagogin Diana Amiryan erhält den Fakir Baykurt Kulturpreis 2018. Kulturdezernent Thomas Krützberg übergibt den mit 2.500 Euro dotierten und von der Sparkasse Duisburg gestifteten Preis an Diana Amiryan im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses.


Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 11.00 Uhr

Presse- und Fototermin Vorstellung Schauspiel-Kalender 2019

Theater Duisburg
Opernfoyer
Neckarstraße 1
47051 Duisburg-Mitte

Das Theater Duisburg stellt das Schauspiel-Programm für die zweite Hälfte der Spielzeit 2018/2019 (März bis Juli) vor. Darin enthalten ist das Programm des Theatertreffens der 40. Duisburger Akzente „Utopien“  vom 16. März bis zum 7. April 2019.

Das Schauspiel-Programm stellen Kulturdezernent Thomas Krützberg, Karoline Hoell, Verwaltungsleiterin Theater Duisburg sowie Michael Steindl, Intendant des Schauspiel Theater Duisburg vor.


Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 11.00 Uhr

Fototermin Helene Hufmann wird am Donnerstag, 13. Dezember 2018, 100 Jahre alt.

Die Glückwünsche der Stadt Duisburg und des Ministerpräsidenten werden durch Bürgermeister Volker Mosblech übermittelt.


Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 14.15 Uhr

Presse- und Fototermin Vorstellung des foto-künstlerischen Werkes „Mädchen aus dem Ruhrgebiet“ von Marta Janiak

Zentralbibliothek im Stadtfenster
Foyer im Erdgeschoss
Steinsche Gasse 26
47051 Duisburg-Mitte

Die polnische Fotokünstlerin Marta Janiak widmete im Sommer 2018 das Urheberrecht an ihrem Bild „Mädchen aus dem Ruhrgebiet“ zum Eigentum der Stadt Duisburg. Jetzt hat das Werk mit der sinngebenden Beschreibung „Aus Linderung am metallindustriellen Vollkreis zu der Jugend kommunikativ zu bewältigender Zukunft“ seinen dauerhaften Platz im hinteren Foyer des Stadtfensters gefunden.

Oberbürgermeister Sören Link, Beigeordneter Thomas Krützberg, Dr. Jan-Pieter Barbian, Direktor der Stadtbibliothek und Künstlerin Marta Janiak stellen das Bild vor.


Freitag, 14. Dezember um 14.30 Uhr

Gemeinsame öffentliche Sondersitzung des Umweltausschusses und der Bezirksvertretung Mitte

Rathaus Duisburg
Ratssaal (Zi. 100)


Montag, 17. Dezember 2018, um 13.00 Uhr

Presse- und Fototermin DVG, Netze Duisburg und Feuerwehr Duisburg investieren in die Sicherheit

Feuer- und Rettungswache I
Wintgensstraße 111
47058 Duisburg 

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Netze Duisburg GmbH stellen der Berufsfeuerwehr Duisburg zwei neue Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Die sogenannten Rüstwagen sind für Einsätze ausgestattet, die spezielle, technische Geräte erfordern.

DVG und Netze Duisburg betreiben mit einer Vielzahl von technischen Anlagen, Umspannwerken und Netzstationen im Stadtgebiet eine Infrastruktur, aus der sich eine spezielle Risikolage ergeben kann. Die Unternehmen sind daher verpflichtet, Maßnahmen zur Gefahrenabwehr zu ergreifen. Die Anschaffung der Rüstwagen ist ein Teil davon.

Oberbürgermeister Sören Link, Marcus Wittig, Vorsitzender der Geschäftsführung der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Feuerwehrdezernent Dr. Ralf Krumpholz sowie Oliver Tittmann, Leiter der Feuerwehr Duisburg, möchten Ihnen die neuen Fahrzeuge vorstellen.


Sonntag, 23. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Bürgermeister Erkan Kocalar - Weihnachtskonzert Polizeichor Duisburg 1928 e.V.

Mercatorhalle im Citypalais