DUISBURG.NACHHALTIG 2022 - DIE UMWELTWOCHEN: "Klimaanpassung und Klimaschutz"

„Klimaanpassung und Klimaschutz“. Dieser Titel der Veranstaltung ermöglicht uns einen ganz besonderen Blick auf zentrale Themen, die unser Stadtklima aus lokaler und globaler Sicht betreffen. Das gibt uns Anlass für verschiedene Fragestellungen. „Welche Schritte müssen wir gehen? Wie beteiligen wir uns als Stadtgesells

Plakat DUISBURG.NACHHALTIG 2022

Umweltmarkt und "Öko-Markt & Eine Welt Bazar"

Als Auftakt wird dieses Jahr der „Umweltmarkt und „Öko-Markt & Eine Welt Bazar“ am 14. Mai auf der Königstraße stattfinden. 

Auf dem Umweltmarkt werden die Themen Hitze, Trockenheit und Extremniederschläge in der „Grünen Oase“ des Umweltamtes angesprochen.

Der diesjährige Umweltmarkt und "Öko-Markt & Eine Welt Bazar" (Öffnet in einem neuen Tab) wird sich als Schwerpunkthema dem "Wald" widmen. Zusätzlich wird mit „augmented Reality“ die Karte mit Starkregenereignissen dargestellt. Die Universität Duisburg greift das Thema Logistik und Niedrigwasser im Rhein auf und wird eine Bürgerbefragung durchführen. Die Wirtschaftsbetriebe präsentieren, informieren und beraten, wie Grundstücke vor Starkregen geschützt und eine nachhaltige Nutzung von Regenwasser ermöglicht wird.

Auf dem Umweltmarkt zeigen außerdem Umweltschutzvereine und -verbände, Eine-Welt-Gruppen, städtische Ämter und Institutionen sowie soziale Initiativen ebenso wie Firmen, die sich im Umwelt- und Naturschutz engagieren, ihre Arbeit. Händler*innen und Unternehmen werden über nachhaltige Waren und Dienstleistungen aus dem fairen Handel informieren.

Informationen zur Energiewende, Energie Genossenschaften, Erneuerbare Energien oder solidarische Landwirtschaft sind an mehreren Ständen des Umweltmarktes zu finden. Das Reparieren von defekten Geräten und die Arbeitsweise des Repair Cafés Duisburg sind auch ein wichtiges Thema des Umweltmarktes. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und aktiv mitzuwirken.

Programm

Plakat Programm Duisburg.Nachhaltig 2022

KLIMASCHUTZ UND KLIMAFOLGENANPASSUNG ein Titel, der uns einen ganz besonderen Anlass gibt, den Blick auf zentrale Themen und Fragen zu richten, die unsere Stadt aus lokaler Sicht betreffen. Waldsterben, Trockenheit, Wasserschutz, Energiesparen, Nachhaltige Beschaffung sind Stichworte, die öfter zu hören sind. Wie geht unsere Gesellschaft mit diesen Themen um. Was bedeuten diese Sprechwort. Wie sollen wir uns verhalten, um die Gefahren der Kleinhandel zu stoppen oder uns daran anzupassen. Fragen und Themen die im Rahmen der Umweltwochen angegangen werden.? 

Mit mehr als 60 Einzelveranstaltung bietet das Umweltamt den Veranstaltungsprogramm DUISBURG.NACHHALTIG an. Das Programm ist mit seinen vielen interessanten, aufklärenden und motivierenden Veranstaltungen digital unter Programm-duisburg.nachhaltig (Öffnet in einem neuen Tab) zugänglich und abrufbar.