Teilsperrung Sofienstraße in Duisburg-Neumühl

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Montag, 3. Dezember, mit Straßenbauarbeiten auf der Sofienstraße zwischen der Karl-Morian-Straße und Amsterdamer Straße.

Donnerstag, 29. November 2018 | Stadt Duisburg - Die Sofienstraße wird dann in Fahrtrichtung Amsterdamer Straße vorübergehend zur Einbahnstraße. Die Lüneburger Straße wird zur Sackgasse und ist ausschließlich aus Richtung Inzerfeld erreichbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert, Fußgänger können passieren. Damit der Öffentliche Personennahverkehr die Umfahrungsstrecke problemlos durchfahren kann, werden auf der Daniel-Morian-Straße und der Karl-Morian-Straße Halteverbote eingerichtet.
Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Dezember abgeschlossen. Es handelt sich um eine Maßnahme, die durch Mittel aus dem KIDU-Programm (Kommunales Investitionsprogramm des Bundes) gefördert wird.

Stadt Duisburg