Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine | Допомога біженцям з України

Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete aus der Ukraine und Helfer*innen.| Інформація для біженців з України
Stand 19.04.2022

Kontaktdaten für Hilfsangebote und Spendenkonto

Wir bitten darum, keine Sachspenden am Landschaftspark abzugeben!

Bei Sachspenden werden im Moment ausschließlich diese fünf Dinge benötigt: 

  • Badelatschen
  • Kinderzahnbürsten
  • Handseife
  • Reisetaschen
  • Koffer 

Die Feuerwehr bittet darum, von anderweitigen Gegenständen abzusehen.

Spendenannahme:

Kaufhaus der Diakonie
Düsseldorfer Straße 269
47053 Duisburg 
Montag bis Freitag von 9.30 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 13 Uhr

Wer darüber hinaus ehrenamtlich helfen möchte, sollte sich an die lokal ansässigen Wohlfahrtsverbände wenden, die die weitere Hilfe vor Ort koordinieren.

Wohnraum

Wohnraum

Große Resonanz auf Wohnraumanfrage 

Die Resonanz, für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen privaten Wohnraum anzubieten, war überwältigend. Aufgrund der großen Anzahl an Angeboten, die nun zuerst gesichtet werden müssen, benötigt die Stadt Duisburg deshalb erst einmal keine weiteren neuen Angebote für Wohnraum.

Aus mehr als 1000 Mails haben Mitarbeitende der Stadt Duisburg die erste telefonische Auswahl der Angebote durchgeführt. Am Ende blieben rund 200 Wohnungen übrig, die nun kontinuierlich durch Mitarbeiter der Feuerwehr besichtigt und ausgewertet werden. Viele Bürger bieten voll möblierte Wohnungen in unterschiedlichen Größen an, teilweise sogar kostenfrei. Dafür sind wir im Namen der Geflüchteten sehr dankbar. 

Geldspenden

Geldspenden können mit dem Betreff „Duisburg hilft“ ab sofort auf das Konto mit folgender Kennung überwiesen werden:

IBAN DE 72 35050000 0200920098

Unterkunft Hamborner Straße

Luftaufnahme der Anlage Hamborner Straße
Die Bimmelbahn verbindet die Unterkunft Hamborner Straße mit der Unterkunft im Landschaftspark
Medizinische Versorgung
Angebote und Mitteilungen
Spielecke
Kabine
Ansprechpartner*innen
Speisezelt
Alles für die Wäsche

Friedensdemo am 03.03.2022

Auf Initiative von Oberbürgermeister Sören Link rief die Stadt Duisburg am Donnerstag, 3. März um 18 Uhr, zu einer Friedensdemonstration auf. Startpunkt war der Burgplatz vor dem Duisburger Rathaus.