History


Öffentliche Bäder in Duisburg

Die städtischen Bäder erfüllen gleich mehrere Wünsche: Sie sind sowohl Sport- und Fitnessanlage als auch Stätte für Erholung und Spaß. Eine Auswahl an Bädern ist hier zusammengestellt.

Rhein-Ruhr-Bad

Kinderbecken im Rhein-Ruhr-Bad

 

Besonders Familien finden im Rhein-Ruhr-Bad viel Spaß. Im Mittelpunkt des Vergnügens steht das Freizeitbecken mit einer großen Innenrutsche, einem Klettergerüst, einem Api-Ball, der für Wellen sorgt, und einer Grotte mit Wasserfall. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann im 25-Meter-Becken seine "Bahnen reißen" oder bei einem der Aqua-Fitness-Kurse mitmachen.

Wellness und Entspannung bietet der großzügige Saunabereich und zur Einstimmung auf das Wochenende wird es jeden Freitagabend ab 19.30 Uhr romantisch bei leiser Musik und Kerzenlicht. Für die Kleinen kommt zum Kid's Day einmal monatlich am Sonntag ein Clown, der mit Spiel, Spaß und Zaubertricks im und ums Wasser auch die Erwachsenen verblüfft.

 

Allwetterbad Walsum

Schwimmbecken im Allwetterbad

 
Wie der Name verrät, sorgt das Allwetterbad Walsum zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter für abwechslungsreichen Badespaß. Während es sich bei schönem, warmem Wetter als Freibad präsentiert, wird es bei Regen und Kälte einfach zum Hallenbad umfunktioniert. Die beiden Großrutschen mit 93 und 102 Metern Länge versprechen dazu rasante Action.

An den Spielnachmittagen mittwochs von 15 bis 17 Uhr kommen Großwasserspielgeräte zum Einsatz und garantieren bei Kindern und Jugendlichen für jede Menge Spaß. Sportliches Vergnügen bereiten auch die Kurse für Alt und Jung in Wassergymnastik dienstags und donnerstags sowie in Aqua-Fitness mittwochs, freitags und samstags.
 

Kombibad Homberg

Schwimmbecken im Kombibad

 
Eine Oase der Entspannung, des Sports und des Spiels ist das Kombibad Homberg. In der Sauna haben Besucher von Montag bis Samstag die Möglichkeit, ihre Abwehrkräfte und ihren Kreislauf zu stärken. Kinder und Jugendliche können sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr an den Spielnachmittagen austoben.

Ebenfalls donnerstags werden Aqua-Fitness-Kurse als eine Kombination von Bewegungsspaß, Entspannung und Training angeboten. Da Wassergymnastik besonders schonend für die Gelenke und gleichzeitig gut für das Herz-Kreislauf-System ist, gibt es Kurse am Montag und Dienstag.
 

Niederrhein-Therme


 
Gesundes Badevergnügen das ganze Jahr!

Die Niederrhein-Therme im Revierpark Mattlerbusch bietet die idealen Voraussetzungen für einen Kurzurlaub zwischendurch, denn hier werden Gesundheit und Wellness groß geschrieben: In der vielfältigen Wohlfühlsaunalandschaft stehen neben klassischen Aufgüssen, Erlebnis-, Relaxaufgüsse und Peelingangebote mit auf dem Programm, im bis zu 36°C warmen Thermalsolewasser ist Entspannung pur angesagt und wer aktiv etwas für die Gesundheit tun möchte kann an den unterschiedlichen Sportprogrammen teilnehmen oder frische Meeresluft in der Salzgrotte atmen.