Sommerzeit in Duisburg

Sommerzeit - Ferienzeit: Tipps für den Urlaub vor der Haustür!

In Duisburg gibt es viele Möglichkeiten den Sommer zu erleben und die warmen (Ferien)Wochen in der Stadt zu genießen. Strand gibt`s im Freibad Wolfssee oder im RheinPark. Seen, Schwimmbäder und Wasserspielplätze sorgen für eine Abkühlung und die verschiedenen Biergärten und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Natürlich gibt es in diesem Jahr einige Besonderheiten und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten - Stichwort Coronavirus - dennoch ist vieles möglich.

Ob sportlich aktiv oder erholsam in der Natur unterwegs - für Daheimgebliebene gibt es viele Möglichkeiten die Ferienzeit abwechslungsreich zu gestalten! Hier ein paar Inspirationen. 

Kunstrasen im Landschaftspark

Das Hüttenwerk des Landschaftsparks bei Nacht

Da geht doch was! Bühne frei für den Kunstrasen: Bühne, Kino, Konzert - in den nächsten Wochen gibt es hier ein illustres Programm passend zur Sommerzeit.

Mehr: kunstrasen-im-park.de


Wasserspielplatz

Wasserspielplatz Wedau

Der Wasserspielplatz Wedau lädt zum Plantschen und Spielen ein!


Die Altstadtgalerie

KiS – Kunst im Schaufenster: Die Altstadtgalerie

Kunst gefällig? In den Schaufenstern rund um die Münzstraße ist viel zu entdecken! KünstlerInnen haben die Möglichkeit ihre Werke auszustellen.


Sommerferienaktion: Kulturstadtplan für Duisburger Kinder

Der Kulturstadtplan für Duisburger Kinder ist bunt gefüllt mit Orten, die es zu entdecken gilt. Einige Orte warten allerdings noch auf solche Angaben. Zeit genau das jetzt zu erforschen. Im Rahmen der Aktion können Kinder zu den unerforschten Orten einen Text schreiben und ein Bild malen oder alternativ ein Foto machen. Die fertigen Werke können bis Donnerstag, 6. August, an das Amt für Schulische Bildung, Schulkulturkontaktstelle, Ruhrorter Straße 187, 47119 Duisburg oder per E-Mail an schulkulturkontaktstellestadt-duisburgde gesendet werden. Zu gewinnen gibt es ein Kulturstadtplan-Forscherpaket mit Überraschungen!

Explorado Mitmachbauplatz

Auf dem Vorplatz des Kindermuseums kann wieder gebuddelt werden. Der Bauplatz gleicht einer realen Baustelle mit entsprechender Ausrüstung. Ausgestattet mit Helm, Handschuhen und Baustellen-Ausweis begeben sich die Kinder auf die Baustelle, um in Rollenspielen ein Handwerk auszuprobieren und viel über die verschiedenen Bauberufe zu lernen.

Ferienbetreuung und Ferienfreizeit

Ferienbetreuung für Grundschulkinder! In den ersten drei Wochen der Sommerferien, im Zeitraum vom 29.06.2020 bis 17.07.2020, gibt es die Betreuung in über das Stadtgebiet verteilten Schulstandorten in der Zeit von 7:30 bis 16:00 Uhr.

Ferienfreizeiten mit dem Jugendring Duisburg

Spielende Kinder

Auch die Duisburger Jugendverbände sind derzeit dabei, verschiedene Ferienmaßnahmen und -angebote vor Ort zu entwickeln und anzubieten. 


Und unsere Klassiker