Beeckerwerth: Vollsperrung der Ahrstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen ab Freitag, 24. Januar, mit dem nächsten Abschnitt der Straßenbauarbeiten auf der Ahrstraße in Duisburg-Beeckerwerth.

Dienstag, 21. Januar 2020 | Stadt Duisburg - Aus diesem Grund wird die Ahrstraße zwischen Sinziger Straße und der Neuenahrer Straße voll gesperrt. Fußgänger können den Bereich passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Damit der ÖPNV auf den Umleitungsstrecken problemlos durchfahren kann, werden auf der Monschauer Straße, der Neuenahrer Straße und der Walporzheimer Straße Halteverbote eingerichtet.

Die Arbeiten dieses Bauabschnitts werden voraussichtlich Ende Februar abschlossen. Die gesamte Maßnahme endet voraussichtlich Mitte April.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation