Oberbürgermeister Sören Link lud ehrenamtlich Engagierte ins Rathaus ein

Rund 30 ehrenamtlich Engagierte aus den Bereichen Kultur, Recht, Umwelt und Gesundheit folgten am gestrigen Mittwoch (5. Dezember) der Einladung von Oberbürgermeister Sören Link in den Franz-Haniel-Hof des Rathauses am Burgplatz.

Donnerstag, 06. Dezember 2018 | Stadt Duisburg - Die Stadt Duisburg ist für viele Bereiche innerhalb des Stadtgebietes zuständig. Entsprechend vielfältig und interessant sind die Einsätze der ehrenamtlich Engagierten. In ihrer Freizeit ermöglichen sie Theaterführungen, unterstützen Kleinkunstbühnen bei Veranstaltungen und Bühnenaufbau, restaurieren im Binnenschifffahrtsmuseum oder beraten in Fischerei- und Jagdangelegenheiten. Sie setzen sich für den Naturschutz ein, schlichten bürgerliche Rechtsstreitigkeiten und unterstützen die Gesundheitskonferenz bei der palliativen Versorgung und Hospizkultur.
„Ehrenamtliches Engagement ist wertvoll und wichtig. Dass die Bürgerinnen und Bürger sich für Ihre Mitmenschen und ihre Stadt einsetzen, macht unsere Stadt lebenswert. Daher danke ich allen ehrenamtlich Engagierten für Ihren unermüdlichen Einsatz“, lobte Oberbürgermeister Sören Link das Engagement der anwesenden freiwilligen Aktiven.
Oberbürgermeister Sören Link dankte außerdem den Sponsoren DuisburgSport, DuisburgKontor, Gebag, Sparkasse Duisburg, Zoo Duisburg, Niederrhein Therme, Filmforum, Museum der Deutschen Binnenschifffahrt und Duisburger Philharmonikern, die die Veranstaltung unterstützt haben.

Stadt Duisburg