Teilsperrung Felix-Dahn-Straße in Duisburg-Neumühl

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen seit Montag, 26. November, den ersten Bauabschnitt von Straßenbauarbeiten im Bereich zwischen der Kalthoffstraße und Gerlingstraße durch.

Freitag, 30. November 2018 | Stadt Duisburg - Die Felix-Dahn-Straße wird vorübergehend in Fahrtrichtung Obermarxloher Straße zur Einbahnstraße.
Im weiteren Verlauf der Bauarbeiten sind abschnittsweise Vollsperrungen bis zur Einmündung Barbarastraße erforderlich. Eine Umleitung ist eingerichtet. Fußgänger können immer passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli 2019 abgeschlossen sein.
Es handelt sich um eine Maßnahme, die durch Mittel aus dem KIDU-Programm (Kommunales Investitionsprogramm des Bundes) gefördert wird.

Stadt Duisburg