History


Volkshochschule Duisburg

Die Volkshochschule der Stadt Duisburg ist das kommunale Bildungszentrum. Gegründet 1919 zählt sie zu den zwölf größten Volkshochschulen in Deutschland. Auf drei Geschäftsstellen in Stadtmitte, Hamborn und Rheinhausen verteilt bietet die VHS zweimal pro Jahr ein vielfältiges Weiterbildungsangebot.
VHS

 
Dieses reicht von (Fremd-) Sprachkursen und Seminaren zu politischen, wirtschaftlichen oder pädagogischen Themen über EDV- und berufsbezogenen Lehrgängen bis hin zu Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Kunst und Kultur sowie Studienfahrten. Abgerundet wird das Programm durch spezielle Angebote für Schüler/-innen und Lehrer/-innen sowie dem Unternehmensservice mit maßgeschneiderten Firmenschulungen.

Eine weitere Leistung der VHS ist die umfangreiche Bildungsberatung. Neben einer fachbezogenen Beratung im Vorfeld bietet die VHS auch Beratung im Rahmen des Bildungsscheckprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Bildungsprämienprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
 
Außerdem initiiert und realisiert die VHS innovative Projekte im Auftrag oder in Kooperation mit externen Partnern, z. B. Bundesministerien (Integrationskurse für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (ESF-Mittel - Europäischer Sozialfonds - zur Umsetzung arbeitsmarktpolitischer Programme), Bundes- oder Landesverbänden (Durchführung der Qualifizierung für Lehrende in Integrationskursen), Betrieben (Durchführung von Qualifizierungskursen für MA von Betrieben), der Landesanstalt für Medien, dem Medienzentrum Rheinland, (Projekt "Medienkompetenz an Duisburger Schulen: Schüler/-innen machen Radio").

Zur VHS Duisburg gehören außerdem das Internationale Zentrum und die Duisburger Filmwoche - seit 1977 das Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms. Auch die Niederrheinische Musik- und Kunstschule ist in die Volkshochschule Duisburg eingegliedert.

Das Gesamtprogramm, Kontaktmöglichkeiten und Ansprechpartner/-innen sowie weiterführende und aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der VHS:
 
Geschäftsstelle Stadtmitte/Süd
Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg
0203 283 2616
Geschäftsstelle West
Körnerplatz 1, 47049 Duisburg
02065 905 8475
Geschäftsstelle Nord
Parallelstr. 7, 47049 Duisburg
0203 50039611
Das Aktuelle Programm
Direktanmeldung