History


Fundsachenversteigerung

Fundsachen, die bei der Stadt Duisburg abgegeben worden sind und die weder vom Eigentümer abgeholt noch vom Finder beansprucht wurden, werden nach Ablauf von 6 Monaten versteigert.

Derzeit werden die städtischen Fundsachenversteigerungen jeweils entweder als klassische Versteigerung in den Bezirksämtern oder im Rahmen einer Internetversteigerung durchgeführt.

Fundsachenversteigerung im Internet

Derzeit findet keine Versteigerung von Fundsachen im Internet statt.

 

Öffentliche Fundsachenversteigerung

Die Bezirksverwaltung Mitte lädt am Freitag, 30. Juni 2017, ab 13 Uhr im Innenhof des Bezirksamtes Mitte (Eingang "An der Bleek") auf dem Sonnenwall 73-75 in der Innenstadt zur öffentlichen Fundsachenversteigerung ein.

Hinweis:

Die Internetauktionen erfolgen über die Seiten www.fundus.eu oder www.sonderauktionen.net.
 

Ihr Ansprechpartner:

Logo Call Center
derzeitige Auktionen
Zur Zeit sind keine Versteigerungen geplant.