History


Zweit-/Nebenwohnsitz an- und abmelden

Sie können einen Zweit-/Nebenwohnsitz persönlich oder durch eine von Ihnen bevollmächtigte Person in jeder Bürger-Service-Station in den Bezirksämtern an- oder abmelden.

  • Personalausweis
  • bei Anmeldung durch Dritte Vollmacht mit Personalausweis oder Pass
  • Einzugsbestätigung

Diese Dienstleistung ist kostenlos.

Soll der Duisburger Hauptwohnsitz in einen Nebenwohnsitz umgeändert werden, ist dies der Gemeinde des Hauptwohnsitzes persönlich mitteilen.

Die Statusänderung erfolgt dann automatisch. Melden Sie sich in Duisburg mit Zweit-/Nebenwohnsitz an, setzt sich die Meldebehörde in Duisburg automatisch mit der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes in Verbindung.

 

Soll der Duisburger Nebenwohnsitz in einen Hauptwohnsitz umgemeldet werden, wenden Sie sich bitte an die Duisburger Meldebehörde. Die alte Hauptwohnsitzbehörde wird dann automatisch informiert.

Jede weitere Wohnung innerhalb des Bundesgebietes ist meldepflichtig.

Die Abmeldung eines Zweitwohnsitzes ist der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes persönlich oder schriftlich mitzuteilen.

Bei schriftlicher Mitteilung bitte Name, neue und alte Anschrift und Datum des Auszuges angeben. Die Übermittlung per E-Mail wird nicht akzeptiert, da eine originale Unterschrift benötigt wird.


E-Mailadresse als Grafik
 

Duisburgs Bezirke:

 

Ihre zuständige Bürger-Service-Station

Bezirksamt Walsum

Rathaus Walsum, Friedrich-Ebert-Str. 152 mehr ...

Bezirksamt Hamborn

Rathaus Hamborn, Duisburger Str. 213 mehr ...

Bezirksamt Meiderich/Beeck

Von-der-Mark-Str. 36 mehr ...

Bezirksamt Homberg

(für Homberg, Ruhrort, Baerl)
Rathaus Homberg, Bismarkplatz 1 mehr ...

Bezirksamt Mitte

Sonnenwall 73-75 mehr ...

Bezirksamt Rheinhausen

Rathaus Rheinhausen, Körnerplatz 1 mehr ...

Bezirksamt Süd

Sittardsberger Allee 14 mehr ...