History


Logo und Wappen

Seit 1993 besitzt die Stadt Duisburg ein neues offizielles Stadtsignet. Das Zeichen, das das gesamte visuelle Erscheinungsbild der Stadt (Corporate Design) begleitet, löst in der visuellen Wahrnehmung das alte Stadtwappen ab. Denn mit dem "Stadtlogo" erhielt die gesamte Verwaltung die Möglichkeit, sich überall nach festgelegten Kriterien visuell einheitlich zu präsentieren.

Logo

Das Duisburg Logo

GroßbildansichtDas Duisburg Logo
Es setzt sich zusammen aus dem Schriftzug, einer waagerecht verlaufenden gepunkteten Linie und zwei Balken, wovon einer gebogen und den Buchstaben "I" bildet. Die Grundfarbe ist mittelblau. Es symbolisiert mit seinen Balken die Flüsse Rhein (längs) und Ruhr (quer) an dessen Zusammenfluss die Stadt sich befindet (I-Punkt). Das Logo ist geschützt und darf außerhalb städtischer Aufgaben nur mit Genehmigung des Referat für Kommunikation und Bürgerdialog und gemäß "Corporate Design Handbuch der Stadt Duisburg" eingesetzt und verwendet werden.
 

Wappen

Das Wappen der Stadt Duisburg

GroßbildansichtDas Wappen der Stadt Duisburg

Das ursprüngliche Wappen der Stadt ist seit 1527 bezeugt, in der letzten Form ab 1566. Mit dem Reichsadler soll die Reichszugehörigkeit, die Eigenschaft "Reichsstadt" zu sein, dokumentiert werden. Die Burg im unteren Wappenteil verweist auf den zweiten Bestandteil des Namens "Duisburg". Als Stadttor oder Stadtbefestigung verstanden, ist sie in der Heraldik das Kennzeichen einer mittelalterlichen Stadt.


Fakten:

  •  Wappen seit 1527 bezeugt
  •  Signet seit 1995
  •  Entwurf: Bernard Langerock, Düsseldorf
 
Ansprechpartner

Ansprechpartner für die Nutzung des Stadtwappen der Stadt Duisburg ist das Hauptamt.



Frau Claudia Lankat
Telefon: 0203-283 2421
Telefax: 0203-283 6767
E-Mail: c.lankat@stadt-duisburg.de


mehr ...