metropolradruhr

Der Ausbau des Mietradsystems metropolradruhr geht weiter. Inzwischen gibt es an 24 Stationen im Stadtgebiet Räder zu mieten. Weitere Stationen werden in diesem Jahr noch folgen. Dieses als Stadtrad konzipierte Verleihsystem steht in 10 Ruhrgebietsstädten zur Verfügung.
metropolrad im EinsatzGroßbildansicht
metropolrad im Einsatz

Voraussetzung zur Nutzung des Systems ist eine Registrierung, die beim ersten Entleihvorgang am Terminal, per Telefon sowie an einer Touristinformation in einer der Städte oder im Internet unter der Adresse www.metropolradruhr.de. erfolgen kann. Nach der Registrierung kann's losgehen. Am Terminal das Fahrradkennzeichen mit der Tastatur eingeben. Sie erhalten dann einen Zahlencode, mit dem das Schloss zu öffnen ist. Bei Rückgabe des Rades an einer der Ausleihpunkte im Stadtgebiet wieder das Leihrad abmelden. Mit dem Handy lässt sich der Ausleih- und rückgabevforgang ebenso durchführen. Das Rad kostet pro Stunde 1 €, maximal 8 € am Tag. VRR Kunden erhalten pro Tag eine halbe Stunde Nutzung kostenlos. Das reicht beispielsweise, um vom Hauptbahnhof bis zur Verleihstation im Innenhafen zu fahren. Damit bildet das Metropolrad Ruhr eine ideale Ergänzung zum Stadtverkehr. Weitere Stationen sind im Stadtgebiet geplant und werden nach und nach installiert. Sie werden dann eine Informationsstele mit Erläuterungen zur Ausleihe des Rades und Radständer erhalten.