History


Aktuelle Meldungen vom Newsdesk der Stadt Duisburg

Der Newsdesk der Stadt Duisburg ist eine zentrale Plattform, auf der die Stadt Duisburg sowie ihre Gesellschaften ihre Pressemitteilungen veröffentlichen. So werden wertvolle Informationen aus unterschiedlichen Institutionen der Stadt Duisburg an einer Stelle zusammen getragen, die sich sowohl der interessierte Bürger als auch die Presse auf verschiedenen Wegen zugänglich machen kann.
Stadt Duisburg
Termine, Events
Vorbilder machen Mut – Impulse für Gründerinnen und solche, die es werden wollen - Auftaktveranstaltung format:gründerin Niederrhein
Gründerinnen, die gerade „frisch“ in die Selbstständigkeit gegangen sind oder solche, die gerade auf dem Sprung in die Selbstständigkeit sind, sollten sich den 5. April 2017 in der Musik- und Kunstschule in Wesel vormerken, denn nichts wirkt so sehr wie Vorbilder und der Austausch von Erfahrungen und Informationen. Themen sind zum Beispiel: Wie haben Gründerinnen ihre ersten Schritte in die Selbständigkeit gemacht? Was macht Unternehmer-innen heute erfolgreich? Was brauchen sie, um ihr Business erfolgreich in die Tat umzusetzen.
Unter der Moderation von Anke Johannsen werden gestandene Gründerinnen und Jungunternehmerinnen aus der Region Niederrhein im Rahmen einer Talkrunde von ihren Erfahrungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit berichten. Mit von der Partie sind Barbara Baratie „Die Unternehmensentwickler“ aus Kleve und Vorbildunternehmerin 2015-2017, Anja Gilly „Traumhafte Worte“ aus Wesel, Kathrin Scholz „machmalbunter“ aus Wesel sowie Jacqueline Wardeski „Wardesky Photography“ aus Duisburg, ausgezeichnet mit dem Unternehmerinnenbrief NRW. Außerdem konnte die Innovationspreis-Trägerin Melanie Vogel für einen interaktiven Vortrag „Raus aus dem Mittelmaß: Mit Innovationen das eigene Business befeuern“ gewonnen werden.

„format:gründerin“ ist ein Veranstaltungsformat für Gründerinnen und Jungunternehmerinnen am Niederrhein und eine Kooperation des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein mit dem STARTERCENTER NRW Niederrhein, den Kammern, Wirtschaftsförderungen, Hochschulen sowie Gründerinnen- und Unternehmerinnennetzwerken. Es ergänzt das Angebot des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein und wird aus Mitteln des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Ziel ist es, Frauen darin zu stärken, ihre Gründungspläne motiviert, durchsetzungsstark und erfolgreich umzusetzen.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein lädt gemeinsam mit dem GUT - Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff Wesel/Hamminkeln Gründerinnen aus der Region dazu ein, aktiv an ihrem geschäftlichen Netzwerk zu arbeiten. Im Rahmen der Veranstaltung stehen auch Beraterinnen des STARTERCENTER NRW Niederrhein für Fragen zur Verfügung.

Die Auftaktveranstaltung findet am 5. April von 16 bis 19 Uhr in der Musik- und Kunstschule, An der Zitadelle 13 in 46483 Wesel statt. Anmeldungen sind erbeten unter: competentia.stry@stadt-duisburg.de.

Weitere Informationen gibt es beim Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein, Magdalena Kowalczyk unter (0203) 283-4997 und Katharina Küpper-Schreiber unter (0203) 283-5793.



Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-2197
Wie funktioniert der Newsdesk?
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unseren Newsdesk.
Newsdesk & Pressearchiv
Der Newsdesk hält alle Pressemitteilungen des Konzerns Duisburg ab 2009 bereit und bietet eine umfangreiche Recherche-Funktion. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, den Newsletter-Service zu abonnieren.
Letzte Meldungen