History


Aktuelle Meldungen vom Newsdesk der Stadt Duisburg

Der Newsdesk der Stadt Duisburg ist eine zentrale Plattform, auf der die Stadt Duisburg sowie ihre Gesellschaften ihre Pressemitteilungen veröffentlichen. So werden wertvolle Informationen aus unterschiedlichen Institutionen der Stadt Duisburg an einer Stelle zusammen getragen, die sich sowohl der interessierte Bürger als auch die Presse auf verschiedenen Wegen zugänglich machen kann.
Stadt Duisburg
Kultur
Zentralbibliothek: Andreas Altmann mit seiner „Gebrauchsanweisung für das Leben“ bei den Duisburger Akzenten
Der Verein für Literatur und die Stadtbibliothek laden am Mittwoch, 22. März, um 20 Uhr ins Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte zu einer Lesung mit Andreas Altmann ein.
Andreas Altmann beginnt in Duisburg seine Lesereise mit seinem neuen Buch „Gebrauchsanweisung für das Leben“, das eine sinnliche und sprachgewaltige Liebeserklärung an das Leben ist: „Hinter welchen fünf Buchstaben stehen mehr Fragezeichen? Mehr Glück? Mehr Abgründe? Mehr Heldentaten und Niedertracht? Mehr Genialität und Irrsinn? Was ist teurer für den einen und was könnte nicht billiger und wertloser sein für einen anderen? Was behüten Menschen mit mehr Macht, und was vernichten sie mit gleicher Vehemenz? Das Leben.“ In zentralen Begriffen umkreist Altmann das, was das Leben ausmacht. Es geht um nichts weniger als Liebe und Schmerz, um Abenteuer und Freundschaften, Einsamkeit, Religion und den Tod, um Heimat und Sprache. Und um das Reisen und die Erlebnisse, die der Autor auf der ganzen Welt gesammelt hat.

Andreas Altmann, 1949 in Altötting geboren, studierte Psychologie und Jura. Anschließend arbeitete er in unterschiedlichen Berufen, unter anderem als Taxifahrer, Anlageberater, Nachtportier und Dressman. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler und mehreren Bühnenengagements lebte er in einem indischen Ashram und in einem Zen-Kloster in Kyoto. Lange Reisen führten ihn durch Afrika, Asien und Südamerika. Er veröffentlichte bislang 19 Bücher und zahlreiche Reisereportagen, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Altmann lebt in Paris.

Der Eintritt zur Lesung kostet im Vorverkauf vier Euro, an der Abendkasse fünf Euro. Karten sind während der Öffnungszeiten an der Erstinformation der Zentralbibliothek im Stadtfenster erhältlich.


Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-2197
Andreas Altmann
Andreas Altmann
Wie funktioniert der Newsdesk?
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unseren Newsdesk.
Newsdesk & Pressearchiv
Der Newsdesk hält alle Pressemitteilungen des Konzerns Duisburg ab 2009 bereit und bietet eine umfangreiche Recherche-Funktion. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, den Newsletter-Service zu abonnieren.
Letzte Meldungen