History


Leben in Duisburg

Duisburg – eine Stadt mit vielen verschiedenen Gesichtern: Industriekultur und Naherholungsgebiete, kulturelle Attraktionen und sportliche Highlights. Duisburg hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt; das ist kaum zu übersehen. Das Leben hier bietet seinen Bürgern jede Menge Angebote und Möglichkeiten, die ausgeschöpft werden wollen.

News

Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum
Senioren, Termine, Events, Kultur
„Kunst & Kaffee“ – Einfach und minimal. Kunst nach 1960 (21. März 2017, 15 Uhr)
Mit Kaffee und Kuchen lässt es sich besser diskutieren! Im Lehmbruck Museum findet die nächste öffentliche Führung aus der Rubrik „Kunst & Kaffee“ am 21. März, 15 Uhr statt. Das Thema lautet „Einfach und minimal. Kunst nach 1960“.
Dr. Michael Krajewski begleitet die Besucher auf einem spannenden Rundgang durch die Highlights der Sammlung. Während der Führung werden Kunstwerke der Minimal Art in den Fokus gerückt. Im Anschluss kann bei Kaffee und Kuchen gemeinsam über das Gesehene gesprochen und diskutiert werden.

Die Kosten betragen für jeden Teilnehmer 9 € inklusive Kaffee und Kuchen.

Anmeldung erbeten unter Tel. 0203 283-7018 oder E-Mail joerg.mascherrek@lehmbruckmuseum.de.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum
Andreas Benedict
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-3206
Fax.:
(0203) 283-3892
Donald Judd, Unit Wall Sculpture, 1992,  © VG-Bildkunst, Bonn 2017
Donald Judd, Unit Wall Sculpture, 1992, © VG-Bildkunst, Bonn 2017
Alle Informationen zum Thema Tourismus und Freizeit finden Sie in unserer entsprechenden Rubrik. Egal, ob als Bürger oder als Besucher, hier lernen Sie Duisburg richtig kennen.

Auf der Portalseite für Planen, Bauen und Verkehr finden Sie Interessantes und Wissenswertes zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung, zu bedeutsamen Bauvorhaben und Informationen zum Thema Bauen und Verkehr in Duisburg.

Das Duisburger Stadtgebiet umfasst 46 Ortsteile, die sich zu den sieben Bezirken Walsum, Hamborn, Meiderich/Beeck, Homberg-Ruhrort-Baerl, Rheinhausen, Stadtmitte und Süd zusammengeschlossen haben.