History


Landschaftspark Duisburg-Nord

Das rund 180 Hektar große Gelände kann vielfältig erkundet werden - ob auf eigene Faust oder im Rahmen einer Führung. Zu Fuß oder per Rad. Sportlich aktiv oder entspannt!

Ausblick vom Hochofen 5. Foto: Thomas Berns
 
Höchste Herausforderung ist der Hochofen 5. Von hier oben hat man einen beeindruckenden Überblick über den Landschaftspark und das Ruhrgebiet.
 

Im Tauchgasometer. Foto: Thomas Berns
 
Im alten Gasometer befindet sich Europas größtes künstliches Tauchzentrum. Abenteuerliche Schätze wie ein vollständiges Flugzeug laden zum Tauchen und Entdecken ein.
 

Klettern in den Bunkeranlagen. Foto: Thomas Berns
 
In die Höhe hingegen geht es beim Hochseilparcours. Schwindelerregende Seilkonstruktionen und Hindernisse fordern die Mutigen heraus. Belohnt werden sie mit einem Ausblick aus 50 m Höhe. Weniger hoch sind dagegen die Kletterpartien in den Bunkeranlagen. Auch per Rad lässt sich das Gelände sehr gut erkunden. Fahrräder können direkt vor Ort geliehen werden.
 

Fackelführung. Foto: Thomas Berns
 
Sehr beliebt und äußerst spannend sind die Führungen mit einem ehemaligen Hüttenwerker. Das geht tagsüber, aber auch abends: Dann mit Fackel oder Stirnlampe.
 

Wasserspielplatz. Foto: Thomas Berns
 
Für Kinder bieten sich ganz besondere Plätze an, wie der Wasserspielplatz oder die Riesenröhrenrutsche entlang der Vorratsbunker. Nicht weit vom Werksgelände entfernt, steht der Ingenhammshof, ein Schul- und Lehrbauernhof. Landwirtschaft und Hofleben werden hier nahbar gemacht.
 

Sommerkino in der ehemaligen Gießhalle. Foto: Thomas Berns
 
Die vielfältige Möglichkeiten und Räumlichkeiten des Landschaftsparks bieten den passenden Rahmen für ganz unterschiedliche Events, wie das Stadtwerke Sommerkino, das Traumzeit Festival, das 24-Stunden-Mountain-Bike-Rennen oder die Ruhrtriennale.
 

Beleuchtung bei Dunkelheit. Foto: Thomas Berns
 
Und bei Einbruch der Dunkelheit erleuchtet die Lichtinstallation das ehemalige Hüttenwerk und macht aus dem Park ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt.
 
Adresse
Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH
Landschaftspark Duisburg-Nord
Emscherstraße 71
47137 Duisburg 

Besucherzentrum
Telefon: +49 (0) 203 42 919 19
Telefax: +49 (0) 203 42 919 45
Öffnungszeiten
Der Landschaftspark ist jederzeit begehbar.
Eintritt
Der Eintritt ist frei.