History


Tourismus, Freizeit, Kultur, Sport

Duisburgs kulturelle Highlights reichen vom Top-Angebot der Deutschen Oper am Rhein, von den Duisburger Philharmonikern, den Festivals und Museen bis zu Angeboten der freien Szene und Veranstaltungen in den sieben Stadtbezirken.

News

Stadt Duisburg
Kultur
Erzählcafé Lebendige Geschichte(n): Hörstück „Geschichte eines ungestümen Herzens“
Der Lauschsalon mit Hörfunksprecherin Anja Bilabel ist am Sonntag, 21. Mai, um 15 Uhr zu Gast im Kultur- und Stadthistorischen Museum mit dem musikalischen Hörstück „Geschichte eines ungestümen Herzens“. Ein Hörstück über das Leben und Wirken deutschsprachiger Autorinnen während und nach der NS-Zeit, über ihr Leben und Schreiben während der Verfolgung durch das NS-Regime, im Exil und in den Nachkriegsjahren. Ein Nachmittag mit Texten von Rose Ausländer, Gertrud Kolmar, Mascha Kaléko, Nelly Sachs. Trotz des Hintergrundthemas stimmen die Texte hoffnungsfroh, da bei der Veranstaltung neben der Geschichte, die Phantasie, die Stärke und der Mut der Frauen, ihr Alltagsleben, ihre Liebe in den Vordergrund gestellt wird, von ihrer Leidenschaft zum Schreiben erzählt und dem daraus resultierenden öffentlichen Widerstand. Das Hörtheaterprogramm wird musikalisch begleitet von der Flötistin Anne Feldhaus.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-2197
Das Shopping Erlebnis in Duisburg
Eins der größten inner-städtischen Einkaufszentren, das "Forum Duisburg", lädt mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.
CityPalais im Herzen von Duisburg
Ebenfalls ein echtes Highlight in der Duisburger Innenstadt: Das CityPalais mit seinem Casino und der neuen Mercatorhalle.
Der Innenhafen
Beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land.
Sport in Duisburg