History


Tourismus, Freizeit, Kultur, Sport

Duisburgs kulturelle Highlights reichen vom Top-Angebot der Deutschen Oper am Rhein, von den Duisburger Philharmonikern, den Festivals und Museen bis zu Angeboten der freien Szene und Veranstaltungen in den sieben Stadtbezirken.

News

Stadt Duisburg
Termine, Events
Zentrum für Erinnerungskultur: Stadtrundgang durch Hamborn - „Auf den Spuren des Nationalsozialismus“
Das Zentrum für Erinnerungskultur lädt im Rahmen seiner neuen Ausstellung „Das rote Hamborn. Politischer Widerstand in Duisburg 1933 – 1945“ am kommenden Sonntag, 21. Mai, ab 14 Uhr, Treffpunkt: Rathaus Hamborn an der Duisburger Straße 213 zu einem zweistündigen Stadtrundgang durch Hamborn ein. Der Rundgang beleuchtet Aspekte der lokalen Geschichte des Nationalsozialismus und stellt mutige Menschen vor, die unter erheblichen Risiken für Leib und Leben Widerstand gegen das NS-Regime geleistet haben. Der Historiker Thorsten Fischer und Heimatforscher Jörg Weißmann vom Heimatverein Hamborn führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Hamborner Rathaus ins Dichterviertel, der einstigen kommunistischen Hochburg. Der Rundgang ist kostenlos.
Herausgeber / Ansprechpartner:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg
Tel.:
(0203) 283-2197
Kurt Spindler, 1932. Der Bergmann und kommunistische Widerstandskämpfer lebte im Dichterviertel in Hamborn.
Das Shopping Erlebnis in Duisburg
Eins der größten inner-städtischen Einkaufszentren, das "Forum Duisburg", lädt mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.
CityPalais im Herzen von Duisburg
Ebenfalls ein echtes Highlight in der Duisburger Innenstadt: Das CityPalais mit seinem Casino und der neuen Mercatorhalle.
Der Innenhafen
Beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land.
Sport in Duisburg